Ü50 / walking football

Als erster Verein im Fußballkreis Bochum bietet der SV Waldesrand seit Ende 2017 die neue Trendsportart Walking Football für Männer und Frauen der Generation Ü50 an. Während es in England bereits über 1000 Vereine gibt, die im Walking Football aktiv sind,  gehören wir in Deutschland zu den Clubs der ersten Stunde. So nennt die WAZ in ihrer Ausgabe vom 26.04.2018 Bayer Leverkusen, Schalke 04, den TuS Holsterhausen und den SV Waldesrand als Vereine, die Walking Football in der Region anbieten.

Trainiert wird an jedem 1. und dritten Samstag eines Monats von 10.30 Uhr bis 12 Uhr auf dem Rasenplatz des SV Waldesrand am Heidelbeerweg bzw. in der Wintersaison im WTC in Wattenscheid. Nach einer intensiven Aufwärmgymnastik wird eine Stunde Walking Football gespielt. Dabei darf nicht gelaufen, sondern nur schnell gegangen werden. Der Ball soll flach gespielt werden und darf die Hüfthöhe nicht überschreiten. Gespielt wird ohne Torwart auf zwei kleine Tore (1,20 m x 1,80 m) je Mannschaft.

Interessierte Männer und Frauen sind uns herzlich willkommen. Also einfach vorbeikommen und Walking Football ausprobieren.

Ansprechpartner:


Gisbert Cukrowski

Telefon 0234 – 47 35 54
Handy 0171 – 356 1208
E-Mail gisbert.cukrowski@gmx.de

Nach Lockerung der Corona-Auflagen trainieren wir ab sofort wieder bis Oktober 2020 an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 10.30 Uhr bis 12 Uhr auf unserem Rasenplatz.