Ernst Borgböhmer mit dem Ehrenamtspreis des Kreises Bochum geehrt

Ernst Borgböhmer mit dem Ehrenamtspreis des Kreises Bochum geehrt

Am 11.11.2016 wurde Ernst Borgböhmer zusammen mit weiteren 11  im Fußballkreis Bochum ehrenamtlich tätigen Vereinsmitarbeitern im Rahmen eines festlichen Banketts vom FLVW-Präsidenten Gundolf Walaschewski, dem Vorsitzenden des Fußballkreises Bochum Klaus-Dieter Leiendecker, dem Bochumer Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer und weiterer Prominenz aus Sport, Politik und Wirtschaft sowie 200 geladenen Gästen der Ehrenamtspreis 2016 verliehen. Ernst Borgböhmer spielte von der Jugend über die Senioren bis zu den alten Herren  38 Jahre aktiv Fußball beim SV Waldesrand bevor er ab 1992 zum Vorsitzenden unseres Vereins und 2009 zum Ehrenvorsitzenden gewählt wurde.  Auch jetzt ist Ernst Borgböhmer noch als Vorsitzender des Bauvereins ehrenamtlich in vorbildlicher Weise für den SV Waldesrand tätig.  Der Vorstand des SV Waldesrand gratuliert Ernst Borgböhmer ganz herzlich zum Ehrenamtspreis und hofft, dass sich der Verein noch lange auf seine Erfahrung und Hilfsbereitschaft stützen kann. Artikel zum Thema siehe auch WAZ vom 18. und 24.11., Stadtspiegel vom 23. und 26.11.2016, vor Ort 12.2016.

Related posts