Detlef Borgböhmer erhält Ehrenamtspreis

Detlef Borgböhmer erhält Ehrenamtspreis

Detlef Borgböhmer, 1. Vorsitzender des SV Waldesrand (auf dem Foto 2. von links in der vorderen Reihe), wurde anlässlich einer Feierstunde des Fußballkreises Bochum zusammen mit 11 anderen verdienten Ehrenamtlichen aus Bochum, Witten und Hattingen, die sich tagtäglich ehrenamtlich in der Vereinsarbeit engagieren, mit dem Ehrenamtspreis 2018 ausgezeichnet.

Detlef Borgböhmer ist seit über 50 Jahren Mitglied des SV Waldesrand; zunächst als Spieler der Jugendmannschaften, dann Spieler der Senioren und letztlich der Alten Herren. Nach Beendigung der aktiven Laufbahn wechselte Detlef Borgböhmer in die ehrenamtliche Vereinsarbeit. Als Geschäftsführer der Jugendabteilung, Schatzmeister des Hauptvereins und seit 2011 als 1. Vorsitzender des SV Waldesrand kennt Detlef Borgböhmer alle Facetten des Vereinslebens.  Der SV Waldesrand bedankt sich auch auf diesem Wege für das beispielhafte Engagement und hofft, das Detlef Borgböhmer die Geschicke des Vereins noch lange in die richtigen Bahnen lenkt.

Related posts