Die Jugend des SV Waldesrand wünscht frohe Weihnachten

Alle 13 Jugendmannschaften der Junioren und Juniorinnen des SV Waldesrand feierten gemeinsam Weihnachten. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken füllte sich der Saal nach den Aufführungen der einzelnen Mannschaften immer mehr in grün, bis zum Abschluss alle Spielerinnen, Spieler, Trainer und der Jugendvorstand in den als Weihnachtsgeschenk vom Verein überreichten grünen Trikots auf der Bühne standen. Eine […]

Weihnachtsfeier der E1-Jugend

Am 10.12. machte die E1 eine kleine, interne Weihnachtsfeier im Vereinsheim. Es gab Pizza und Nudeln, die von der Pizzeria Vulcano spendiert wurden und die allen sehr gut schmeckten! Sowohl die Spieler als auch die Trainer erhielten schöne Weihnachtsgeschenke, über die sich alle sehr freuten! Außerdem bekamen wir unsere neuen Winterjacken, die Heiko Hoffmann von […]

Verstärkung für das Trainerteam der E-Jugend

Die E-Jugend-Trainer freuen sich, dass zu Beginn dieser Saison ein Torwarttrainer für die E-Jugend gewonnen werden konnte. Jörg Iserlohn, aktiver Torwart der Seniorenabteilung des SV Waldesrand, schult und unterstützt nunmehr immer Montags die Torhüter beider E-Jugend-Teams.

Saisoneröffnung der Jugend am 01.09.2018

Bei herrlichem Sommerwetter startete die Jugendabteilung am 01.09.2018 mit Freundschafts- und Pokalspielen auf unserer Platzanlage am Waldesrand in die neue Saison 2018/19. Den Start der schon traditionellen Saisoneröffnung machten die MiniKicker, die als komplett neue Mannschaft erstmals ein Spiel unter Wettbewerbsbedingungen absolvierten. Da die angefragten Vereine keine Mannschaft stellen konnten oder schon verplant waren und […]

Hochburg im Mädchenfussball

Als einziger Verein des Fussballkreises Bochum ist der SV Waldesrand auch in der neuen Saison in allen Altersklassen der Juniorinnen mit einer Mannschaft vertreten. Während der Fussballkreis Bochum zur Saison 2017/18 keine eigenen Kreisligen im Mädchenfussball mehr stellen und nur gemeinsam mit den Kreisen Hagen, Recklinghausen und Gelsenkirchen in unterschiedlichen Konstellationen eine Meisterschaftsrunde im Mädchenfussball […]

Jungtrainer erwerben FLVW-Trainerlizenz

Weil qualifizierte Trainer einen wesentlichen Baustein für eine erfolgreiche sportliche Leistung bilden, investiert der SV Waldesrand seit Jahren in die Trainerausbildung, insbesondere auch die der jungen Trainer. So haben Jakob Lacher und Adrian Thoma,  die zum Trainerstab der E-Jugend des SV Waldesrand gehören,  in den Ferien den Jungtrainer-Lehrgang des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen in der Sportschule Kaiserau  mit dem Erwerb der C-Lizenz erfolgreich […]

Erstes Training der Jugendmannschaften nach der Sommerpause

Während der Sommerferien legen die neuen Jugendmannschaften des SVW eine verdiente Pause ein. Nachstehend die Angaben zum ersten Training nach der Sommerpause: MiniKicker / Bambinis: erstes Training nach der Sommerpause am Mittwoch 23.08.2017 F1- und F2-Jugend: erstes Training nach der Sommerpause am Mittwoch 23.08.2017 E1- und E2-Jugend: erstes Training nach der Sommerpause am Dienstag 15.08.2017 E3-Jugend: erstes Training nach der […]

Erstes Turnier der neuen E-3-Jugend

In die kommende Saison 2017 / 2018 startet der SV Waldesrand erstmals mit drei E-Jugend-Mannschaften. Die von Matthias Weinberger mit großem Engagement aus vielen Neuzugängen zusammengestellte E3-Jugend, bei der bisher überhaupt nur drei Kinder in einem Verein aktiv waren, bestritt nach nur wenigen Trainingseinheiten bereits ihr erstes Turnier mit vier Spielen beim VfB Marathon Remscheid. Die neu formierte Mannschaft hat […]

Mehr als nur Fussball / Spieler gesucht

Dass Fußballer auch gemeinsam kochen und vielfältige teambildende Maßnahmen auf die Beine stellen können, beweisen die C- und B-Jugendlichen des SV Waldesrand. Angeleitet durch sehr engagierte Trainer standen für die Spieler in den letzten Wochen eine gemeinsame Kochstunde, ein Fernsehabend mit DFB-Pokalendspiel und ein Tagesausflug ins Aqualand nach Köln auf dem Programm. Dabei entstand durch die […]

Impressionen vom Aschenplatz

Die Rasenplätze gesperrt, die Aschenplätze versinken im Matsch. Um endlich am Spielbetrieb teilnehmen zu können, werden widrige Platz- und Witterungsbedingungen in Kauf genommen und die Spiele auf dem Aschenplatz freigegeben. Die Kinder wühlen im Schlamm, es fallen manche Zufallstore. Manche Ergebnisse sind so nicht erwartet worden. Es zählt der Kampf; die Technik muss bei diesen Bodenverhältnissen zwangsläufig in den […]