Jugend

Sport ist Bewegung, das ständige Abfordern der eigenen körperlichen Leistung. Disziplin und Wille zum Erfolg, aber auch Spaß am Spiel, Kameradschaft und Geselligkeit gehören dazu. Bereits in früher Jugend werden die Weichen für die sportliche Entwicklung eines Menschen gestellt. Insofern ist die Jugend auch die Basis für eine funktionierende Gemeinschaft und Garant für die positive Darstellung und Entwicklung des ganzen Vereins.

Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist nur in enger verständnisvoller Abstimmung zwischen der Jugendabteilung und den Seniorenabteilungen des Vereins möglich. Hinzu kommt, das Trainer, Betreuer, Spieler, Eltern und Förderer des Vereins vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Die Jugendabteilung des SV Waldesrand führt und verwaltet sich selbständig und entscheidet über die ihr zufließenden Mittel im Rahmen eines Finanzplanes, der mit dem Hauptvorstand abgestimmt und vierteljährlich aktualisiert wird. Die Mitglieder des Jugendvorstands werden alle 2 Jahre durch den Vereinsjugendtag, dem höchsten Organ der Jugendabteilung, gewählt.